Repertoire

Johann Sebastian Bach
Die Kunst der Fuge

Joseph Haydn
Streichquartett op. 20 Nr. 2 C-Dur
Streichquartett op. 20 Nr. 3 g-Moll
Streichquartett op. 76 Nr. 3 („Kaiser-Quartett“)

Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett D-Dur, KV 575
Quartett G-Dur, KV 387
Quartett C-Dur, KV 465 „Dissonanzenquartett“
Divertimento D-Dur, KV 136
Divertimento B-Dur, KV 137
Divertimento F-Dur, KV 138

Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur op. 18 Nr. 1
Streichquartett G-Dur op. 18 Nr. 2
Streichquartett D-Dur op. 18 Nr. 3
Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4
Streichquartett B-Dur op. 18 Nr. 6
Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1
Streichquartett f-Moll op. 95
Streichquartett Es-Dur op. 127

Franz Schubert
Streichquartett d-Moll, D 810 „Der Tod und das Mädchen“
Streichquartett a-Moll, D 804 „Rosamunde“

Fanny Hensel
Streichquartett Es-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 3 D-Dur op. 44/1
Streichquartett f-Moll op. 80

Bedřich Smetana
Streichquartett Nr. 1 e-Moll „Aus meinem Leben“

Johannes Brahms
Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1

Alexander Borodin
Streichquartett Nr. 2 D-Dur

Giuseppe Verdi
Streichquartett e-Moll

Peter Tschaikowsky
Streichquartett es-Moll op. 30
Streichquartett in einem Satz B-Dur, op. posth. (1865)

Antonín Dvořák
Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96 („Amerikanisches Streichquartett“)

Hugo Wolf
„Italienische Serenade“ für Streichquartett
Intermezzo Es-Dur

Josef Suk
„Meditation op. 35a über den altböhmischen Choral „St. Wenzeslaus“

Bohuslav Martinů
String Quartet No.7 Concerto da camera

Sergej Prokofjew
Streichquartett Nr. 1 h-Moll op. 50

Erich Wolfgang Korngold
Streichquartett Nr. 2 Es-Dur op. 26

Dimitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73
Streichquartett Nr. 7 fis-Moll op. 108
Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Zwei Stücke für Streichquartett

Samuel Barber
String Quartet op. 11

Mieczysław Weinberg
Streichquartett Nr. 5 op. 27

Astor Piazzolla
Las Cuatro Estaciones porteñas (Die vier Jahreszeiten)

Györgi Ligeti
Streichquartett Nr. 1 (Métamorphoses nocturnes)

Philip Glass
String Quartet No. 3 („Mishima“)

Raphael Hevicke
Kleine Sweet op. 1 für Streichquartett

Trennlinie

Wolfgang Amadeus Mozart
Flötenquartett D-Dur KV 285
Oboenquartett F-Dur KV 370
Klarinettenquintett A-Dur KV 581

Johannes Brahms
Klarinettenquintett h-Moll op. 115

Claude Debussy
Danse sacrée et Danse profane für Harfe und Streichquintett

Gustav Holst
Three Pieces für Oboe und Streichquartett

Ottorino Respighi
„Il Tramonto“ für Mezzosopran und Streichquartett

Sergej Prokofjew
Quintett g-Moll op. 39 für Oboe, Klarinette, Violine, Viola und Kontrabaß

Dimitri Schostakowitsch
Klavierquintett g-Moll op. 57

Benjamin Britten
Phantasy Quartet op. 2 für Oboe, Violine, Viola und Violoncello

Antal Dorati
Notturno and Capriccio für Oboe und Streichquartett

Karl Amadeus Hartmann
Kleines Konzert für Streichquartett und Schlagzeug

Frederic Rzewski
„Der Triumph des Todes“, Musiktheater für eine beliebige Anzahl Stimmen und Streichquartett (mit Zubehör)

Werner Thomas-Mifune
„Der Teddy und die Tiere“ für Sprecher und Streichquartett mit Texten von Michael Ende

André Kassel
Nathan und seine Kinder
„Reiseskizzen“, Spielmusik für Bassetthorn und Streichquartett

Jörn Eichler
„Zu guter Letzt“, 6 Lieder nach Gedichten von Wilhelm Busch für Tenor und Streichquartett